banner-kochwerte-neues-logo_2.jpg

*** Wir wünschen allen KOCHWERTE-Webseiten-Nutzern ein gesegnetes Weihnachtsfest *** 

Schauen Sie doch auch einmal im Hofladen der Familie Wäschenbach vorbei www.hof-waeschenbach.de

Champignons putzen


Champignons-750x400.jpg

© kochwerte.de, Foto: Matthias Hensel


Schritt für Schritt


  1. Die Champignons ggf. mit einer Gemüsebürste bürsten.
  2. Die Schnittfläche am Stiel frisch anschneiden.
  3. Bei großen, offenen Köpfen den Stiel herausbrechen und die Lamellen entfernen.
  4. Die Haut von den Lamellen her vom Champignonkopf abziehen.

Wissenswertes


Champignons werden hierzulande auch Egerlinge genannt. Sie wachsen wild im Wald oder auf nährstoffreichem Boden, meist werden sie aber künstlich kultiviert. Als beliebte Speisepilze sind sie extrem kalorienarm, enthalten aber viel Eiweiß sowie Mineral- und Ballaststoffe. Mit ihrem dezenten Eigengeschmack eignen sie sich für eine Vielzahl von Gerichten. Champignons sollten ohne Salz angebraten werden.

empty