banner-kochwerte-neues-logo_2.jpg

*** Wir wünschen allen KOCHWERTE-Webseiten-Nutzern ein gesegnetes Weihnachtsfest *** 

Schauen Sie doch auch einmal im Hofladen der Familie Wäschenbach vorbei www.hof-waeschenbach.de

Tomaten schneiden und häuten


Tomaten-750x400_2.jpg

© Kochwerte.de, Foto: Matthias Hensel


Schritt für Schritt


Tomaten schneiden:


  1. Tomaten waschen, halbieren oder vierteln und den Stielansatz herausschneiden.
  2. Für spezielle Gerichte die Kerne und das Fruchtfleisch entfernen.

Tomaten häuten:


  1. Tomaten gegenüber dem Stielansatz kreuzweise einschneiden
  2. Tomaten in ein hohes Gefäß füllen und mit kochendem Wasser übergießen.
  3. Nach 5–10 Minuten das Wasser abgießen und die Haut von den Tomaten abziehen.
  4. Die Stielansätze herausschneiden und die Tomaten je nach Rezept weiterverarbeiten.

Wissenswertes

 


Das Nachtschattengewächs Tomate ist unter anderem eng mit der Kartoffel verwandt. Sein Ursprung liegt in Süd- und Mittelamerika, in Europa wurde es erst nach 1492 bekannt. Heute gibt es weltweit über 2500 Tomatenarten. Zu 95 Prozent besteht die Tomate aus Wasser, enthält aber auch verschiedene Vitamine und Mineralstoffe. Gut zu wissen: Der rote Farbstoff Lycopin, ein Carotinoid, wirkt antioxidativ und soll bestimmten Arten von Krebs vorbeugen. Tomaten lassen sich sehr vielfältig verwenden.


empty