banner-kochwerte-neues-logo_2.jpg

*** Wir wünschen allen KOCHWERTE-Webseiten-Nutzern ein gesegnetes Weihnachtsfest *** 

Schauen Sie doch auch einmal im Hofladen der Familie Wäschenbach vorbei www.hof-waeschenbach.de

Porree schneiden


Porree-750x400_2.jpg

© Kochwerte.de, Foto: Matthias Hensel


Schritt für Schritt


  1. Vom Porree das ledrige Grün und den Wurzelansatz entfernen.
  2. Den Porree längs aufschneiden.
  3. Den Porree auseinanderfächern und unter fließendem Wasser gründlich waschen.

Wissenswertes


Porree, der auch Lauch genannt wird, hat seinen Ursprung im Mittelmeerraum. Wahrscheinlich kam er im Lauf des Mittelalters nach Deutschland und Europa, wo er auch heute noch schwerpunktmäßig kultiviert wird. Porree ist reich an Vitamin C, K und Folsäure, darüber hinaus enthält er Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen und Mangan. In der Küche findet er vor allem als Gemüse und Gewürz Verwendung.

empty